Behanlungspflege

Bei manchen Erkrankungen verordnet der Arzt die Durchführung medizinischer Maßnahmen wie z.B.

  • Verabreichen/Richten der Medikamente
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Blutzuckerkontrolle und Insulingabe
  • Injektionen
  • Wundversorgung
  • Einreibungen
  • Versorgung von Tracheostoma,PEG-Sonden, Portsystemen usw.

Kostenträger: Krankenkasse